Cuisinet-Qualitätsrahmen©

qualiDer Cuisinet-Qualitätsrahmen© besteht aus acht Qualitätsbereichen:

Obligatorische Qualitätsbereiche Fakultative Qualitätsbereiche
1. Grundprinzipien ausgewogener Ernährung 4. Ausgewogenes Pausenfrühstück
2. Bildung für nachhaltige Entwicklung 5. AG-Unterricht
3. Kommunikation und Akzeptanz 6. Nachhaltige Schülerfirma
7. Nachhaltiger Schulkiosk
8. Ausgewogene Mittagsverpflegung

Cuisinet-Qualitätsrahmen© 
Der Cuisinet-Qualitätsrahmen sorgt für Transparenz und Motivation, es wird deutlich, wo genau die Schule in den einzelnen Bereichen steht, was ihre Akteure schon geleistet haben, was sie sich noch vornehmen können und wie das Thema Schulverpflegung mit Lehrer-Schülerzufriedenheit, Partizipation oder Gesundheistförderung im Schulalltag verzahnt ist. Er ist angelehnt an den Orientierungsrahmen Schulqualität in Niedersachsen.

 

Nutzen für die Schule:

  • Der Cuisinet-Qualitätsrahmen© unterstützt Schulen bei der Durchführung von Ernährungsprojekten und verdeutlicht Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Er bietet dem Kollegium die Möglichkeit, ein gemeinsames Qualitätsverständnis für das Thema Schulverpflegung zu entwickeln.
  • Prioritäten kristallisieren sich heraus und Entscheidungen, welche Bereiche vorrangig und welche langfristig modifiziert werden sollten, sind einfacher zu treffen.

Jeannette Fischer - Cuisinet
Moorweg 4
21337 Lüneburg

Tel.  +49 (0) 41 31 - 5 94 95
Fax. +49 (0) 911 - 30 844 711 09
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!